Archeage

ArcheAge: Die Serverzusammenlegungen haben begonnen

Trion Worlds gibt bekannt, dass die Zusammenlegung der Server des MMORPGs ArcheAge begonnen hat.

Momentan ist das MMORPG ArcheAge nicht spielbar, da Publisher Trion Worlds derzeit dabei ist, die Server zusammenzulegen. Es soll anschließend ein fast neues Spiel wie Phönix aus der Asche auftauchen.

Ab Donnerstag, dem 10. September 2015, um 13 Uhr PDT (22 Uhr MEZ) werden an den Servern beider Regionen erneut für ca. 48 Stunden Wartungsarbeiten vorgenommen. Während dieser 2 Tage wird das Spielupdate 2.0 auf die Server übertragen, die angekündigten Server-Zusammenlegungen werden durchgeführt und die Auktionshaus-Gruppen verändert. Beide Regionen werden zur gleichen Zeit um 13 Uhr PDT (22 Uhr MEZ) am Samstag, den 12. September erneut eröffnet.

Bitte beachtet, dass sich diese Zeiten je nach Verlauf der Wartungsarbeiten noch ändern können. Jegliche unvorhergesehenen Verzögerungen werdet ihr natürlich erfahren, und zwar über den Spiele-Launcher, über die Foren und via Facebook und Twitter. Trion Worlds dankt euch für eure Geduld und freuen sich darauf, euren Aufstieg zu Helden im Spielupdate 2.0 zu sehen!

Spielupdate 2.0 von ArcheAge bringt jede Menge größere Änderungen mit sich. ArcheAge soll sich anschließend deutlich anders spielen. Dabei wurde vor allem viel Feedback der Spiele umgesetzt und ihr werdet Dinge sehen, die man sich schon lange gewünscht hat und welche ArcheAge vor allem für westliche Spieler viel angenehmer machen sollten. Zudem dürft ihr erstmals eigene Städte gründen und verwalten. Die Gildenkriege werden um ein großes, neues Feature erweitert und ihr dürft euch in einen weiteren Dungeon wagen, der selbst hochstufige Spieler ins Schwitzen bringen soll. Auch das Crafting will man vereinfachen sowie tägliche Quests einführen. Die ausführlichen Patch Notes für das Update 2.0 wird Trion Worlds wohl nach dem Aufspielen online stellen.

Freut euch also schonmal auf ArcheAge 2.0, das ihr am Samstag in neuem Glanz erleben könnt!

Share this post

No comments

Add yours