archeage

ArcheAge – Schneckenreiten beim Herbstfest

Halloween spielt auch in ArcheAge eine Rolle. In dem free-to-play MMORPG heißt das Event jedoch Herbstfest und ihr dürft auf Schnecken reiten.

Gefühlt gibt es in jedem MMORPG eine eigene Variante von Halloween. So auch im Fall von ArcheAge, in dem seit Freitag das Herbstfest gefeiert wird. Bis zum 9. November könnt ihr Herbstfest-Zeichen verdienen, mit denen ihr diverse Items beim „Festlichen Geschenktauscher“ in Zwei Kronen oder Kap Solis kaufen könnt. Dazu zählen zum Beispiel eine Goblinleder-Laterne, ein Stachelzaun aus demselben Material oder ein „Kunterbuntes Kürbistoffee des Abenteurers“.

Wie verdient ihr nun diese Herbstfest-Zeichen in ArcheAge? Ganz einfach: Zum einen könnt ihr jeden Tag die Toten in Zwei Kronen würdigen. Viel lustiger ist es aber, in Kap Solis auf dem Rücken einer Schnecke Platz zu nehmen und nach Süßigkeiten zu suchen. Schließt ihr die Event-Quests fünfmal oder noch öfter ab, erhaltet ihr zeitlich limitierte Erfolge und zusätzliche Zeichen. Wenn es euch gelingt, während des Herbstfestes alle Erfolge zu ergattern, bekommt ihr das Reittier „Bestcargot mit Zuckerantrieb“.

Jeden Tag findet in ArcheAge übrigens in Zwei Kronen um jeweils 13:00, 16:00, 20:00 und 24:00 Uhr ein Wettbewerb statt, bei dem ihr euren Kürbis schneller mit Süßigkeiten füllen müsst als die anderen Spieler. Im Anschluss daran erscheinen Dämonen. Wenn ihr sie bekämpft, erhaltet ihr eine weitere Quest und Münzen. In Kap Solis hingegen findet dieses Ereignis den ganzen Tag lang statt.

Share this post

No comments

Add yours