Archeage neu

Closed Beta-Termin von Archeage bekannt

Auf der offiziellen Website des Sandbox-MMORPGs Archeage wird der Start der Closed Beta für den 17. Juli ab 19 Uhr angekündigt.

Es wird sich um eine erste von mehreren Closed Beta-Phasen handeln. Die jetzt angekündigte wird am Montag, den 21. Juli um 19 Uhr schon wieder enden. Während dieser Zeit dürfen die Spieler, die einen Zugangskey erhalten haben und alle, die sich ein Gründerpaket zulegten für fünf Tage spielen. Es kann bis zum Maximallevel 50 aufgestiegen werden, genau, wie dies auch schon in der Alpha der Fall war. Es gibt keine NDA. Ihr dürft also Screenshots und Videos eurer Abenteuer anfertigen und auch über eure Spielerfahrungen diskutieren.

Solltet ihr keinen Zugang zu dieser Beta erhalten haben, denn werdet ihr vielleicht für eines der kommenden Events ausgewählt. Habt ihr euch noch nicht registriert, dann könnt ihr das auch jetzt noch tun und bekommt dadurch eine Chance, bei einer der kommenden Betas ausgewählt zu werden. Auch der Ingame-Store wird bereits zu Testzwecken online sein. Dort könnt ihr euch Mode-Items und Dinge kaufen, die eure Bequemlichkeit fördern. Es soll keine Pay2Win-Situation entstehen. Zum Test steht die neue Version 1.2 bereit, welche für viele Spieler der koreanischen und russischen Version einige Überraschungen bereit hält. Doch Scott Hartsman von Trion Worlds erklärte, dass die bisherigen Tester die Version 1.2 sehr positiv aufgenommen hätten.

Es gibt auch einige grafische Updates. So wird eine Zone nun komplett geladen, wenn ihr sie betretet, was mit niedrig aufgelösten Texturen und langsamer ladenden Grafiken einher geht, betretet ihr diese Zone zum ersten Mal. Dafür befindet sich die Zone anschließend im Cache und muss nicht jedes Mal beim Betreten der Zone neu geladen werden. Sobald die Zone komplett geladen und im Cache ist, verschwinden auch die niedrig aufgelösten Grafiken.

Wer mehr über das Sandbox-MMORPG Archeage erfahren will: wir haben ein exklusives Interview mit Scotts Hartman rund um das Spiel geführt, das wir bald posten werden.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours