Archeage

Englische Archeage-Alpha ist online

Trion Worlds hat die englische Alpha-Version des MMORPGs Archeage gestartet.

Endlich gibt es wieder Neuigkeiten rund um das MMO. Die Family & Friends-Alpha der englischen Version von Archeage ist jetzt online. Die Texte sind auch größtenteils übersetzt und die Server sind 24 Stunden und 7 Tage die Woche geöffnet. Dies ist ein großer Meilenstein für das MMORPG. Scott Hartsman, CEO von Trion Worlds erklärte, dass er etwa 75 % seiner Freizeit während der Weihnachtsfeiertage im Spiel verbracht habe. Allerdings ist eine Beta noch immer nicht in Sicht. Dafür gibt es noch zu viele Baustellen im Spiel. Derzeit erstellen die Teilnehmer der Alpha eine Liste der Dinge, die man unbedingt noch ändern muss, bevor man die Alpha erweitert und noch mehr Spieler zulässt. Auch die vollständige Übersetzung inklusive Feinschliff wird noch eine Weile dauern.

Auf das Bezahlmodell ging Hartsman auch wieder ein. So meinte er, dass Trion Worlds jede Woche mit Entwickler XL Games und dem russischen Publisher Mail.ru sprechen würde. Das Bezahlmodell, welches das MMORPG RIFT nutzt gefällt allen Parteien. Daher werde man sich daran orientieren. Allerdings müsse man natürlich auch schauen, welche Items in einem Ingame-Shop überhaupt funktionieren.

Nach seiner Zeit im MMORPG Archeage zeigte sich Scott Hartsman begeistert vom Spiel und den ungeheuren Möglichkeiten, die es bietet. Er ist sich sicher, dass kein MMORPG in diesem Jahr an die Optionen herankommen wird, die Archeage den Spielern bietet. Man könne einfach jeden Tag etwas Neues erleben und wird begeistert davon sein, was man alles während seiner Erkundung der Fantasywelt entdeckt. Auch auf die Bedenken, dass das MMO kein Sandbox-Spiel mehr sei, ging Hartsman ein. Er ist der Meinung, dass es sogar die größte aller Sandboxen wäre und man sich darüber keine Sorgen machen müsse.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours