ArcheAge_Kraken

ArcheAge: Termin für neuen Kontinent bekannt

Trion Worlds hat den Launchtermin des neuen Updates für das Sandbox MMORPG ArcheAge bekannt gegeben, mit dem ein neuer Kontinent eingeführt wird.

Das Update „Conquest of Auroria“ für ArcheAge wird am 4. November aufgespielt. Dann dürft ihr euch zum neuen Kontinent Auroria begeben, auf dem viele Herausforderungen und auch neue Housing-Gebiete auf euch warten.

Auroria wird in sechs Zonen eingeteilt sein, von denen sich sechs an Gilden richten, die dort um die Vorherrschaft kämpfen können. Es können auch eigene Burgen errichtet werden, von denen aus die Gildenleiter dann über die eroberte Zone herrschen. In diesen vier Zonen wird es auch neue Housing-Gebiete geben, in denen ihr euch ansiedeln könnt.

Wenn ihr eine Zone erobern möchtet, muss der Gildenleiter den Archeum Lodestone mit dem neuen Purifying Archeum-Paket säubern. Sobald dies geschehen ist, wird der Gildenleiter zum Lord und damit zum Herrscher über die Zone ernannt. Dann kann eine Burg um den Lodestone herum gebaut werden, um diesen vor Eroberern zu schützen. Als Lord könnt ihr von jedem Spieler, der in eurer Zone ein Haus besitzt, Steuern verlangen. Im Auktionshaus wird immer wieder eine Flagge erscheinen, mit der man eine Eroberung des Gebiets ausrufen kann. Derjenige, der das höchste Gebot abgibt, erhält das Recht auf einen Eroberungsversuch. Sollte die Eroberung gelingen, wird der Gildenleiter neuer Herrscher.

Neu mit dem Update eingeführt wird auch das Endgame-Dungeon Serpentis, das sich an Gruppen von zehn Spieler richtet. Dort trefft ihr auf neue Elite-Gegner und Bosse. Ebenfalls neu ist der Farm-Wagen, mit dem ihr mehr Handelsgut transportieren könnt und das Steamfish U-Boot, mit dem ihr die Unterwasserwelt des Fantasyreiches erkunden dürft.

Seid ihr ein Fan des MMORPGs ArcheAge, dann haltet euch den 4. November frei, wenn das neue Update „Conquest of Auroria“ erscheint.

Share this post

No comments

Add yours