Archeage

Trion Worlds veröffentlicht Archeage noch 2014

Trion Worlds hat sich unter anderem zum Release der europäischen Version des MMORPGs Archeage geäußert.

Auf der Fanseite Archeage Source erschien ein offener Brief des neuen Community Managers Evan „Scapes“ Berman, welcher sich zum Status und den Plänen des MMOs äußert. So befinde sich das Spiel momentan noch immer in der Family and Friends-Alpha, die jedoch kurz nach der GDC mehr Spielern geöffnet werden soll. Wer einen Zugang erhält, darf aber nicht darüber sprechen, da die Alpha einer NDA unterliegt. Später in diesem Jahr werde die Alpha dann in eine Closed Beta übergehen, für die es dann allerdings keine NDA mehr gibt. Ein Termin für die Beta existiert derzeit noch nicht. Dies liegt daran, dass man aktuell mit Entwickler XL Games daran arbeite, das Bezahl-, sowie das Login- und das Patch-System an die Systeme von Trion Worlds anzupassen. Sobald dies abgeschlossen sei, wäre auch eine Beta in greifbarer Nähe. Evan „Scapes“ Berman meint, dass Trion Worlds plane, Archeage noch 2014 offiziell zu veröffentlichen.

Momentan befindet sich auch eine neue Website in Arbeit, welche euch mit mehr Informationen rund um das Spiel, die Spielwelt und die Völker versorgen wird. Außerdem werde man kurz vor Start der Closed Beta auch Gründerpakete zum Verkauf anbieten, die euch unter anderem einen früheren Zugang zur Beta bescheren werden. Daneben verhandle man aktuell noch mit Entwickler XL Games, um einige Spielelemente anzupassen. Denn Trion Worlds möchte, dass das Motto des MMORPGs Rift „Keine Probeversion. Keine Tricks. Keine Fallen.“ auch für Archeage gelten soll. Man konnte bereits erreichen, dass es in der europäischen Version wieder Erfahrungspunkte für Völkerquests gibt, die Gleiter noch mehr Spaß machen und die Rohstoffe, die man selbst abbaut, höherwertiger sind als die Ressourcen, die man sich im Shop kaufen kann.

Über den kürzlich eingeführten IP-Block der russischen Version von Archeage wollte sich Evan „Scapes“ Berman nicht äußern.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours